Porsche Schinznach Bad
Tel. +41 56 463 93 91
info@porsche-schinznach.ch

02.07.2016 | Porsche Treffen Mollis

Porsche Treffen Mollis: Grösste Porsche Zusammenkunft in der Schweiz

Im Jahr des 65-jährigen Bestehens von Porsche in der Schweiz fand erstmalig das grösste Schweizer Treffen für Porsche-Fahrer, Fans und Interessierte statt: das Porsche Treffen Mollis. Die Veranstaltung wurde vom Porsche Club Glarnerland und der Porsche Schweiz AG ins Leben gerufen und fand am 2. Juli im Kanton Glarus auf dem Flugplatz Mollis statt.

Einen Tag lang haben auf dem Flugplatz Mollis Porsche-Fahrzeuge aller Generationen die Herzen der Fans höher schlagen lassen. Porsche-Fahrer, Mitglieder der Schweizer Porsche-Clubs sowie Clubs aus den Nachbarregionen waren herzlich eingeladen mit ihrem eigenen Fahrzeug teilzunehmen. Die Fahrzeuge konnten mit entsprechender Anmeldung auf dem „Porscheplatz“, nach Baureihe und Jahrgang geordnet, geparkt werden und bildeten somit eine riesige Porsche Sammlung, die Gäste zum Bestaunen einlud.

Fahrer von Porsche Classic Fahrzeugen konnten sich zudem für den Porsche Classic Concours d’Elégance anmelden und ihre Fahrzeuge von Experten bewerten lassen. In die Kategorie Porsche Classic fallen alle historischen Fahrzeuge, die seit mindestens 10 Jahren nicht mehr in Serie produziert werden.

Neben einem umfassenden Rahmenprogramm für Erwachsene und Kinder mit Bühnenshow, Live-Musik, Tombola, Essensständen, Hüpfburg, einem Porsche Driver’s Selection Shop sowie verschiedenen Präsentationsständen wurde ebenfalls der Sieger der diesjährigen Porsche Classic Restauration Challenge gekürt. In diesem Jahr nahmen fünf Schweizer Porsche Zentren und Porsche Service Zentren mit aussergewöhnlichen Fahrzeugen an dem Restaurations-Wettbewerb teil. Die Ergebnisse, der ein Jahr andauernden Restaurationsarbeiten, wurden erstmals in Mollis der Öffentlichkeit präsentiert. Das Porsche Zentrum Genf setzte sich knapp vor den Mitbewerbern durch.

Das Porsche Treffen Mollis markierte eindrucksvoll das 65-jährige Jubiläum der Schweizer Porsche-Familie und brachte auf Anhieb 1‘170 Porsche-Fahrzeuge und mehr als 2‘500 Porsche-Enthusiasten zusammen.